Euthanasie Gymnasium Scheeberg

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Schneeberg



Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Schneeberg Zu den Tagen der Demokratie und Toleranz 2007 ist das Projekt dem Gymnasium von Doris W. und Dr. Edmund Käbisch vorgestellt worden. Bärbel Sachse, auch Religionslehrerin an diesem Gymnasium, begann mit ihren SchülerInnen die Opfer der Kindereuthanasie, die im Heim "Prinzess-Marien-Stift" Schwarzenberg lebten, aufzuarbeiten. Weiterhin hat sie in den Archiven der Region umfangreiche Recherchen zur Zwangssterilisation und Euthanasie durchgeführt. Ihre Recherche-ergebnisse hat sie dann ihren SchülerInnen vorgelegt und diese haben sie auf Tafeln sehr ideenreich und individuell dokumentiert. Zuerst wurde diese Dokumentationen im Schulgebäude gezeigt, und später sind sie in unsere Ausstellung integriert worden. Es war auch die Schülerin Julia E. mit zur Aktenübergabe in Kamenz dabei.